schliessen
schliessen
 
Wir können - mit Schutzkonzept - Anlässe wie im Programm vorgesehen durchführen, leider nicht alle. Nach wie vor besteht Anmeldepflicht für alle Anlässe. Zudem muss bei der Eingangskontrolle ein Covid-Zertifikat 2G (= geimpft oder genesen) vorgelegt werden.
 
Falls beim Anmeldungsversuch Probleme auftreten, finden Sie Erläuterungen unter Anmeldeinformationen.
 
Nächste Anlässe: 
 
Der für den 24.01.2022 vorgesehene Anlass "Der Zauber der kleinen Schritte", kann nicht durchgeführt werden, weil die Referentin die G2-Regeln nicht erfüllt und kein Ersatz gefunden werden konnte. 
 

Montag, 31.01.2022, 15.00 Uhr Pfarreizentrum St. Josef Köniz grosser Saal

Anna Seilerin: Therese Bichsel liest aus ihrem neusten Werk und bringt uns die Stifterin des Inselspitals näher.

Anmeldung bis 25.01.

schliessen

Yvette Lagger, wir sagen herzlichen Dank und adieu

 

Als der Seniorenklub mit unserem Verein fusionierte, wurde der Vorstand um zwei Sitze vergrössert. Für einen dieser Sitze wählte die Mitgliederversammlung im März 2017 Yvette Lagger. Sie war die Präsidentin des Seniorenklubs und hat tatkräftig mitgeholfen, die beiden Vereine zusammenzuführen. Im Vorstand übernahm sie das Amt der Vizepräsidentin und leitete die Gruppe Weiterbildung im Rentenalter. Mit ihren Kolleginnen und Kollegen verstand sie es immer und immer wieder, ein ausgesprochen interessantes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

 

Nun hat Yvette beschlossen, nach vielen Jahren im Vorstand zu demissionieren. Wir verlieren mit ihr ein jederzeit engagiertes Vorstandsmitglied. Der Vorstand dankt ihr ganz herzlich für ihre jahrelange, grossartige Arbeit zu Gunsten des Vereins. Wir hoffen sehr, dass wir sie doch immer wieder an unseren Veranstaltungen antreffen werden.

 

Merci liebe Yvette und alles Gute für die Zukunft.

 

Demissionsschreiben Yvette Lagger

  • Dreispitz
  • Spiegel
  • Mittelhäusern
  • Bläuacker
  • Eichholz
  • Köniz
  • Wabern
nach oben
navigation
mitglieder ecke

 

 

Geschichte Seniorenforum

  
Geschichte des Seniorenforums der Gemeinde Köniz
  
Im Bestreben, eine Plattform für die ältere Generation einzurichten, wurde am 19. Juni 2007 das Seniorenforum der Gemeinde Köniz gegründet. Sein Leitbild lautete:
 
Das Seniorenforum
-   setzt sich auf freiwilliger Basis zusammen aus Mitgliedern, die sich mit den Belangen der Seniorinnen und Senioren befassen
-   beobachtet die Entwicklung des sozialen Umfeldes aufmerksam und sucht nach Lösungen für die grundsätzlichen und die anstehenden Probleme
-   vertritt Interessen der Seniorinnen und Senioren gegenüber der Gemeinde Köniz und dient ihr als Ansprechpartner
-   strebt eine Vertretung in der Alters- und Gesundheitskonferenz der Gemeinde Köniz und die Zusammenarbeit mit den zuständigen Altersorganisationen an
-   wird nach aussen durch die Vorsitzende oder den Vorsitzenden vertreten
 

In der Folge befasste sich das Seniorenforum unter anderem mit dem Zwischenbericht des Regierungsrates des Kantons Bern über die Alterspolitik, nahm an Besprechungen mit Dienststellen der Gemeinde über Planungsfragen teil, gab Stellungnahmen in Vernehmlassungs- und Mitwirkungsverfahren der Gemeinde sowie kantonaler Behörden ab und legte darin insbesondere die besonderen Bedürfnisse der älteren Generation dar.

An mehreren „Standaktionen“ wurden Anliegen aus der Bevölkerung gesammelt und an die Gemeinde weitergeleitet.

Informationen und Ideen zu allgemeinen Fragen im Seniorenbereich holten sich Mitglieder der Leitung unter anderem an Tagungen, zum Beispiel an jenen von ProSenior Bern (http://www.prosenior-bern.ch/index.html).

In der Alters- und Gesundheitskonferenz der Gemeinde Köniz war das Seniorenforum vertreten und erstattete an den Sitzungen jeweils Bericht über seine Aktivitäten.

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ löste sich das Seniorenforum am 7. Dezember 2012 auf und gründete zusammen mit dem Altersheimverein den Verein „Senioren Köniz“.

 
 
 
logo mitglied werden
 
 

Unsere Adresse

 
Senioren Köniz
3098 Köniz
 
www.senioren-koeniz.ch
info@senioren-koeniz.ch
 
 

Wertvolle Links

     
-   logisplus AG
-   Gemeinde Köniz
-   Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter UBA
-   Mobilitäts- und Billetautomatenkurse in der Region Bern
-   Collegium 60plus
     
 
logo millenet stiftung
 
 
 Senioren Köniz - Der Verein für die ganze Gemeinde
 
Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
 
login | powered by zerone.ch